Peter Hess products® Therapieklangschalen sind neue, in alter Handwerkstradition gefertigte Qualitätsschalen. Diese Klangschalen sind in über 20 Jahren Erfahrung mit der Klangmassage, Klangmassage–Therapie und Klangpädagogik ständig verbessert und weiter entwickelt worden. Forschungen der Wissenschaftler Dres Halina und Marek Potalski an der Hochschule in Posnan/Polen zeigen, dass das Schwingungsverhalten und das Frequenzspektrum unserer Klangschalen optimal den Anwendungsbereichen entsprechen.

Je nach Herstellungsgebiet und Religionseinfluss wurden für die Legierung unterschiedliche Metalle verwendet.

Die so hergestellte Legierung wird in eine dicke Scheibe gegossen und anschließend von vier Handwerkern im heißen Zustand zu einer Klangschale getrieben.

Um eine hochwertige Klangschale von ungefähr einem Kilogramm zu erzeugen, benötigen vier Handwerker etwa 32 Stunden.

Die Bilder veranschaulichen den Werdegang einer hochwertigen Peter Hess Klangschale vom Schmelzofen bis zum Feinschliff.